© Nakladatelství
KAROLINUM 2020

RSS RSS   facebook


visa visa
maestro maestro

webmaster

VŠECHNY ZDE NABÍZENÉ PUBLIKACE MÁME SKLADEM

košík

VÁŠ NÁKUP


0 POLOŽEK
CENA: 0 VČETNĚ DPH



DETAIL TITULU:

August Anton Legis-Glückselig (1806-1867)

Das Portät eines vergessenen deutschsprachigen Prager Verfasser

Pavel Mervart 2012

brožovaná148 str.
ISBN 9788074650192

obálka
-10% 149,-
134,-
1-2 ks

Die vorliegende Abhandlung über das Leben von August Anton Legis-Glückselig (1806-1867) und sein Werk ist als Einführung gedacht. Legis-Glückselig, dieser vielseitige Forscher und Verfasser, tätig auf dem Fachgebiet der Sprachwissenschaft, Theologie, den historischen Hilfswissenschaften, der Vaterlands- und Adelskunde, der Rechts- und Kunstwissenschaft war ein typischer Repräsentant des gelehrten Autodidakten, Schriftsteller-Regionalforschers sowie Geschichtsschreiber-Amateurs, die durch ihre eifrige Arbeit Einzelsteine zum Mosaik unserer Geschichtskenntnisse Böhmens zusammensetzten. Ohne sie wüssten wir weit weniger, als wir uns heutzutage überhaupt vorstellen können.